Abrechnung Zahnärzte

Abrechnung

26.01.2022 Abrechnung

Vergütung der TI-Anwendungen: Neue BEMA-Nummern ab 1. Januar 2022

Der Bewertungsausschuss für zahnärztliche Leistungen hat für die Aktualisierung der Datensätze für den elektronischen Medikationsplan (eMP), des Notfalldatensatzes (NFD) und der elektronischen Patientenakte (ePA) neue Gebührenpositionen inklusive Bewertungszahlen und Abrechnungsbestimmungen festgelegt. Der Beschluss ist zum 1. Januar 2022 in Kraft getreten. Weiterlesen
26.01.2022 Abrechnung

Kompositfüllungen: Mehrkostenvereinbarung nach § 28 Abs. 2

Eine gesetzlich versicherte Patientin oder ein gesetzlich versicherter Patient hat in jedem Fall Anspruch auf eine zuzahlungsfreie und medizinisch für den jeweiligen Einzelfall adäquate vertragszahnärztliche Füllungsversorgung. Dabei können alle anerkannten und erprobten plastischen Füllungsmaterialien gemäß ihrer medizinischen Indikation verwendet werden. Die Mehrfarbentechnik im Sinne einer ästhetischen Optimierung ist nicht Bestandteil der vertragszahnärztlichen Versorgung. Weiterlesen
15.12.2021 Abrechnung

Zahnersatz: Neuer ZE-Punktwert ab 1. Januar 2022

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) haben die Erhöhung des ZE-Punktwertes sowie der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) und der GKV-SV die Vergütung der zahntechnischen Leistungen nach § 57 Abs. 2 SGB V jeweils um 2,29 Prozent vereinbart. Die Erhöhung tritt zum 1. Januar 2022 in Kraft. Weiterlesen