Themen

Abrechnung

Alle Ausgaben anzeigen

Beruf

Copyright unsplash/NickFewings
21.04.2021 Beruf

Jung, angestellt – und Zahnärztin

Angestellte Zahnärzt*innen machen rund ein Viertel der Zahnärzteschaft aus – Tendenz steigend. Die Gründe für eine Anstellung sind vielfältig. Wir haben bei Anita Hartel (30) nachgefragt. Im Gespräch berichtet uns die junge Zahnärztin von der ersten Phase des Berufslebens nach dem Studium, vom Angestelltenverhältnis und ihren Plänen für die Zukunft. Weiterlesen
Copyright Martin Stollberg
11.03.2021 Beruf

Frauenförderung in der vertragszahnärztlichen Selbstverwaltung

Der Anteil der Frauen im zahnärztlichen Berufsstand steigt mit jedem Jahr. Auch gibt es neuesten Zahlen zufolge erstmals mehr weibliche als männliche Existenzgründer. In den Gremien der Selbstverwaltung sind Frauen hingegen noch stark unterrepräsentiert. Eine Arbeitsgruppe auf Bundesebene hat Vorschläge für mehr Beteiligung vorgelegt. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Berufspolitik

Copyright pixabay.com/PublicDomainPictures
28.07.2021 Berufspolitik

Einblick: Ehrenamtliche Tätigkeit im Qualitätsgremium

Qualität ist in aller Munde und viele gesetzliche Regelungen beschäftigen sich mit diesem Thema. Dabei spielt die Sicherung und Förderung der Qualität als Voraussetzung für ein leistungsfähiges Gesundheitssystem eine große Rolle, u.a. wurde die Qualitätsprüfung der vertragszahnärztlichen Leistungen durch Stichproben im SGB V verankert. Seit dem zweiten Halbjahr 2019 werden deshalb in der KZV BW Qualitätsprüfungen durchgeführt. Hierfür wurde extra ein aus zugelassenen Zahnärztinnen und Zahnärzten bestehendes Qualitätsgremium eingerichtet. Doch wie läuft die Qualitätsprüfung ab? Was macht das Gremium? Und warum ist das Gremium für Zahnärzt*innen wichtig? Die „Zahn & Zukunft“-Redaktion hat nachgehakt. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

COVID-19

Covid-19 Viren
16.09.2021 COVID-19

Aktionswoche: Hier wird geimpft

Mit der bundesweiten Aktionswoche #HierWirdGeimpft soll das Impftempo angekurbelt werden. Auch die Zahnärzteschaft schließt sich dem Aufruf des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) an und unterstützt die Aktionswoche. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Digitalisierung

Digitale Gesundheitsakte
31.03.2021 Berufspolitik

Statement zum Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz

Der aktuelle Entwurf für das Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz (DVPMG) sieht unter anderem die Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten der Telematikinfrastruktur (TI) und eine Weiterentwicklung von TI-Anwendungen vor. Ein gemeinsames Statement zu diesem Entwurf hat die AG KZVen, der auch die KZV Baden-Württemberg angehört, an die gematik adressiert. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Familie

copyright Ehimetalor Akhere Unuabona
12.05.2021 Familie

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in unserer letzten Ausgabe haben wir die Corona-Besuchsregeln in Alten- und Pflegeheimen für Sie zusammenfasst. Inzwischen hat sich aufgrund einer Gerichtsentscheidung bereits wieder vieles geändert. Anfang April lautete eine Schlagzeile „Streit um gemeinsames Essen“ (vgl. u.a. im Reutlinger Generalanzeiger und auf ZEITonline). Dabei ging es um die Öffnung einer Cafeteria in […] Weiterlesen
copyright Kelly Sikkema/unsplash.com
02.03.2021 Familie

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen, vor über einem Jahr wurden die ersten Corona-Fälle in Deutschland bekannt. Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich das Virus weltweit und heute bestimmt das Virus immer noch unseren Alltag. Dass uns inzwischen mehrere Impfstoffe zur Verfügung stehen, ist ein großartiger Erfolg. Doch wo stehen wir heute? Viele Familien leiden unter den Maßnahmen […] Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Krankenversicherung

copyright Deutscher Bundestag / Achim Melde
29.10.2020 Krankenversicherung

Heute im Bundestag: Versorgungsverbesserungsgesetz (GPVG) – Weitreichende Konsequenzen für die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenkassen erwartet

Am heutigen Donnerstag debattiert der Bundestag in erster Lesung über den Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG). Ziel des Gesetzesentwurfes ist es, „die gesundheitliche und pflegerische Versorgung in den folgenden Bereichen zeitnah und nachhaltig zu verbessern.“ Unter anderem sollen mit dem Gesetz auch die Liquiditätshilfen für die Zahnärzteschaft in das Fünfte Sozialgesetzbuch überführt werden. Betroffen sind allerdings auch die Finanzen der Krankenkassen: In Kassenkreisen wird für das kommende Jahr mit einem höheren Abbau von Finanzreserven gerechnet als es Regierungspläne vorsehen. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Leitfäden

copyright Tomisu/pixabay.com
22.04.2021 Leitfäden

DGZMK aktualisiert S1-Leitlinie: Empfehlungen zum Schutz vor Aerosol übertragbaren Erregern

Aerosole gelten als potentielle Überträger von Infektionen. Zum Schutz des Praxispersonals und der Patient*innen werden in der S1-Leitlinie „Umgang mit zahnmedizinischen Patienten bei Belastung mit Aerosol-übertragbarbaren Erregern“ Erkenntnisse zusammengefasst. Als federführende Fachgesellschaft hat die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) die S1-Leitlinie an den aktuellen Wissensstand angepasst. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Politik

Alle Ausgaben anzeigen

Praxisalltag

copyright Tomisu/pixabay.com
17.09.2020 Praxisalltag

Neue S1-Leitline veröffentlicht: „Umgang mit zahnmedizinischen Patienten bei Belastung mit Aerosol-übertragbaren Erregern“

Federführend durch die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) ist eine S1-Leitlinie mit Hinweisen zum Schutz der zahnmedizinischen Fachkräfte und Patienten vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 und anderen Aeorsol-übertragbaren Erregern bei gleichzeitiger Gewährleistung der zahnmedizinischen Grundversorgung der Bevölkerung erstellt worden. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Praxisinfo

Alle Ausgaben anzeigen

Recht

Copyright unsplasch.com/Go to Tingey Injury Law Firm's profile
Tingey Injury Law Firm
02.09.2021 Recht

Positionspapier: AOK will Stärkung der Patientenrechte bei Behandlungsfehlern

AOK-Vorstand Martin Litsch sieht nach der Wahl die neue Bundesregierung gefordert, „das Patientenrechtegesetz von 2013 im Sinne der Patientinnen und Patienten weiterzuentwickeln“. Zu diesem Zweck hat die Kasse ein fast 100 Seiten umfassendes Positionspapier vorgelegt. Unter anderem fordert die AOK Nachbesserungen zur leichteren Beweisführung bei vermuteten Behandlungs- und Pflegefehlern und zur Verkürzung der Verfahren. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Service

Copyright unsplash.com/Volodymyr Hryshchenko
28.07.2021 Service

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in unserer Befragung unter angestellten Zahnärzt*innen, die wir in einer früheren Ausgabe dieses Newsletters veröffentlicht haben, ist der Wunsch nach mehr Informationen über die Arbeit der Gremien der Selbstverwaltung deutlich geworden. Diesem Bedürfnis wollen wir in dieser Ausgabe nachkommen und stellen das Qualitätsgremium vor, das eine wichtige Rolle bei der Qualitätsprüfung […] Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Telematik

06.09.2021 Telematik

Elektronisches Rezept: Neuer Leitfaden für Zahnärzt*innen

Das elektronische Rezept (E-Rezept) wird am 1. Januar 2022 zur Pflichtanwendung. Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte müssen verschreibungspflichtige Arzneimittel ab diesem Zeitpunkt ausschließlich elektronisch verordnen. Ein neuer Leitfaden der KZBV steht ab sofort für die Zahnärzt*innen zur Verfügung. Weiterlesen
27.07.2021 Telematik

ePA Pflicht: Sanktionen vermeiden

Seit dem 01. Juli 2021 müssen Zahnarztpraxen aufgrund gesetzlicher Vorgaben die Anwendung elektronische Patientenakte (ePA) im Wirkbetrieb vorhalten. Andernfalls soll ihr Honorar so lange um ein Prozent gekürzt werden, bis ein entsprechender Nachweis erbracht wurde. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Termine

Alle Ausgaben anzeigen

Versorgung

Alle Ausgaben anzeigen

Vertrag

08.06.2021 Vertrag

Sprechstundenbedarf: Neuer Punktwert

Mit Gültigkeit für alle Krankenkassen in Baden-Württemberg vereinbarte der Vorstand rückwirkend ab 1. Januar 2021 die Erhöhung des Punktwertes für den Auslagenersatz beim Sprechstundenbedarf (SSB-Punktwert). Der neue Punktwert beträgt 0,0520 EUR. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen

Zahnmedizin

Copyright pixabay.com/Mudassar Iqbal
15.07.2021 Zahnmedizin

Intelligente Implantate: Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Sonderforschungsbereich an der Medizinischen Hochschule Hannover

Der Sonderforschungsbereich Transregio TRR 298 an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) arbeitet an der Entwicklung intelligenter Implantatsysteme für die Zahnmedizin und Orthopädie sowie Hörimplantate. Von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) wird diese Arbeit mit Fördermitteln in Höhe von 12 Millionen Euro unterstützt. Weiterlesen
Alle Ausgaben anzeigen