Bema

BEMA

Den Mini-BEMA, die Schnittstellenbroschüre BEMA – GOZ, Vordrucke u.a. können Sie hier herunterladen.

Der Einheitliche Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen (BEMA) dient als Basis für die Abrechnung von Behandlungen in Zahnarztpraxen mit der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Zugleich ist er Grundlage für das vertragszahnärztliche Honorar. Das Regelwerk wird durch den sogenannten Bewertungsausschuss festgelegt, der von der KZBV und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) gebildet wird.

Hier können Sie folgende Unterlagen und Dateien zum BEMA herunterladen:

  • Mini-BEMA (Schnellübersicht BEMA – GOZ – GOÄ – BEL II  und Festzuschüsse)

Den Mini-BEMA gibt’s auch als Gebühren-App für die einfach Nutzung auf Smartphone und Tablet.

Vordrucke BEMA Teil 1 – Konservierende und chirurgische Leistungen (Kons./Chirurgie)

Vordrucke BEMA Teil 2 – Kieferbruch

Nicht downloadbare Formulare finden Sie in den Formular-Bestellungen.