Rundschreiben AKTUELL

Druckversion anzeigen PDF-Datei herunterladen
14.01.2021 COVID-19

Prioritätengruppen nach der Corona-Impfverordnung

Die rückwirkend zum 15.12.2020 in Kraft getretene Corona-Impfverordnung sieht auf Grundlage der STIKO-Empfehlung die Einordnung von Zahnärzt*innen und des Praxispersonals in die zweite Prioritätengruppe mit hohem Expositionsrisiko vor. Die KZV-Vorsitzende Dr. Ute Maier und der LZK-Präsident Dr. Torsten Tomppert forderten von Beginn an jedoch, dass Zahnärztinnen und Zahnärzte, die Covid-19-Patient*innen in den 25 Schwerpunktpraxen des Landes versorgen, sowie Kolleginnen und Kollegen, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen tätig sind, darüber hinaus unbedingt zur ersten Prioritätengruppe gehören sollten. Weiterlesen