digitale Gesundheitskarte
Praxisinfo
digitale Gesundheitskarte

Service: Kostenlose Informationsveranstaltungen der KZV BW zum Elektronischen Beantragungs- und Genehmigungsverfahren (EBZ)

Das elektronische Beantragungs- und Genehmigungsverfahren kann seit dem 1. Juli 2022 in der Zahnarztpraxis umgesetzt werden. Um Ihnen die Einführung des EBZ im Praxisalltag zu erleichtern, bietet die KZV BW in den kommenden Wochen kostenlose Online-Informationsveranstaltungen an.

Durch die standardisierte elektronische Übermittlung von Daten unter Nutzung des E-Mail-basierten Dienstes KIM (Kommunikation im Medizinwesen) können Anträge oder Mitteilungen der jeweiligen Krankenkasse elektronisch zugestellt werden. Erste Erfahrungen zeigen, dass unter Anwendung des EBZ bestehende Abläufe wesentlich vereinfacht werden konnten.

Infolgedessen kommen seit 1. Juli 2022 neue Befund- und Therapiekürzel bei der Zahnersatzplanung und Schlüsselauswahllisten im Bereich der KFO-Behandlungspläne zur Anwendung.

Wir bieten für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen an folgenden Terminen kostenlose Online-Informationsveranstaltungen an, in welchen wir Sie an das EBZ heranführen möchten und für Fragen gerne zur Verfügung stehen:

Montag, 25. Juli 2022, 18:00 – 20:00 Uhr: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Mittwoch, 14. September 2022, 17:00 – 19:00 Uhr: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Dienstag, 20. September 2022, 18:00 – 20:00 Uhr: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Mittwoch, 12. Oktober 2022, 16:00 – 18.00 Uhr: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Montag, 24. Oktober 2022, 18:00 – 20:00 Uhr: Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Sie erhalten bei Teilnahme ein Zertifikat und 2 Fortbildungspunkte.