Copyright KZV BW
Berufspolitik
Copyright KZV BW

„Konkurrenz durch große MVZ“: Geben Sie noch bis Sonntag Ihre Stimme ab!

Die aktuelle Befragung läuft noch bis diesen Sonntag. Ihre Einschätzungen zum Thema „Konkurrenz durch große MVZ“ sind uns sehr wichtig. Mit der BeteiligungsApp der KZV BW stimmen Sie einfach und anonym ab.

Seit dem 27. April können alle Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte in Baden-Württemberg an der dritten Befragung mit der BeteiligungsApp der KZV BW zum Thema „Konkurrenz durch große MVZ“ teilnehmen. Ihre Beteiligung an der Befragung ist bis Sonntag, 8. Mai 2022, möglich.

In den Medien wurde in den letzten Wochen mehrfach über medizinische Versorgungszentren berichtet (s. Gesundheitstelegramm vom 14. April 2022). In Baden-Württemberg sind starke regionale Konzentrationsprozesse der großen MVZ in bereits gut bis sehr gut versorgten Gebieten zu verzeichnen. Vor diesem Hintergrund soll die Befragung ergründen, inwieweit diese in Konkurrenz zu den Praxen der niedergelassenen Zahnärzt*innen treten.

Ihre Teilnahme an der Befragung

Wenn Sie die BeteiligungsApp bereits auf Ihrem Smartphone installiert haben, haben Sie zum Start der Befragung eine Push-Nachricht bekommen und können teilnehmen.

Wenn nicht, können Sie die App kostenlos und unkompliziert über den Google Play Store oder den App Store von Apple herunterladen. Mit Ihrem persönlichen Zugangscode, den Sie vor Befragungsbeginn postalisch zugeschickt bekommen haben, können Sie sich für die Teilnahme per App oder online über die Website legitimieren.

Alles, was Sie zum Download der BeteiligungsApp sowie zur Registrierung wissen müssen, finden Sie auf unserer Webseite.

Fragen zum Ablauf oder Code verloren?

Wenn Sie Fragen zur BeteiligungsApp und zur aktuellen Befragung haben oder wenn Sie Ihren persönlichen Code nicht mehr finden können, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
Stabsstelle Kommunikation und Politik
E-Mail: presse@kzvbw.de
Tel.: 0711 7877-218