Copyright KZV BW
Berufspolitik
Copyright KZV BW

Ihre Meinung zählt! Mitgliederbefragung mit der BeteiligungsApp zum Thema „Konkurrenz durch große MVZ“

Große, teils von fachfremden Kapitalinvestoren geführte Medizinische Versorgungszentren (MVZ) siedeln sich vor allem in gut versorgten Ballungszentren an. Mit der jetzt anstehenden Mitgliederbefragung will die KZV BW ergründen, inwieweit die Praxen der niedergelassenen Zahnärzt*innen von der Konkurrenz durch große MVZ beeinträchtigt sind.

Die Befragung zur Konkurrenz durch große MVZ startet am Mittwoch, den 27. April 2022, um 8 Uhr und endet am Sonntag, den 8. Mai 2022, um 24 Uhr.

Wie kann ich an der Befragung teilnehmen?

Eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone informiert Sie, sobald die Befragung veröffentlich ist und erinnert Sie an den Start der Befragung.

Wenn Sie die BeteiligungsApp der KZV BW noch nicht auf Ihrem Smartphone installiert haben, können Sie diese über den Google Play Store oder den App Store von Apple kostenlos herunterladen. Außerdem besteht die Möglichkeit, auch online über die Webseite an der Befragung teilzunehmen. Um sich für die Teilnahme zu legitimieren, haben alle Mitglieder der KZV BW dazu per Post im Vorfeld der Befragung einen persönlichen Zugangscode erhalten. Die nötigen Informationen zum Download der BeteiligungsApp und der Registrierung finden Sie auf unserer Webseite.

Fragen zum Ablauf oder Code verloren?

Wenn Sie Fragen zur Nutzung der BeteiligungsApp sowie zur aktuellen Befragung haben oder wenn Sie Ihren persönlichen Code verloren haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung:

KZV BW
Stabsstelle Kommunikation und Politik
E-Mail: presse@kzvbw.de
Tel.: 0711 7877-218