COVID-19

Aussendung von kostenfreien medizinischen Mund-Nasen-Schutzen und FFP2-Masken aus Beständen des Bundes

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat uns über die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) kostenfrei medizinische Mund-Nasen-Schutze (MNS) sowie partikelfiltrierende Halbmasken (FFP2) angeboten.

Pro Zahnärztin bzw. Zahnarzt konnten wir 500 Stück MNS und 200 Stück FFP2-Masken ordern. Nach den uns vorliegenden Informationen handelt es sich ausschließlich um in Deutschland hergestellte und CE-zertifizierte Qualitätsprodukte. Das BMG hat eine Haltbarkeit bis mindestens Ende 2022 bzw. Anfang 2023 zugesichert.

Für die Kommissionierung der Maskenpakete hat die KZV BW einen Dienstleister, die Firma Roka GmbH aus Nürtingen, beauftragt. Diese wird mit der Versendung an Sie in den nächsten Tagen beginnen.