Patient Behandlung
Praxisinfo
Patient Behandlung

Aktuelle Erhebung der KZBV: Welche gesetzlichen Krankenkassen bezahlen ihren Versicherten die Professionelle Zahnreinigung?

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) führt jährlich eine Erhebung durch, welche gesetzlichen Krankenkassen in welchem Umfang die Kosten für eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) übernehmen. Vor wenigen Tagen wurden die aktuellen Ergebnisse veröffentlicht.

In dieser Erhebung wurde u.a. danach gefragt, wie sich die konkrete Leistung der jeweiligen Krankenkasse im Zusammenhang mit einer PZR gestaltet, ob es Absprachen mit den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen gibt und ob die Zahnärztin oder der Zahnarzt frei nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abrechnen kann. An der diesjährigen Erhebung beteiligten sich 58 von 105 angefragten Kostenträger. Alle Angaben beruhen auf den freiwilligen Selbstauskünften der Krankenkassen.

Ergebnisse

In den meisten Fällen werden Zuschüsse pro Jahr oder pro Termin gewährt, etwa im Rahmen von Bonusprogrammen oder speziellen Tarifen. Einige Angebote basieren zudem auf Selektivverträgen: Versicherte erhalten den Zuschuss nur dann, wenn ihre Zahnärztin oder ihr Zahnarzt dem jeweiligen Vertrag beigetreten ist.

Die detaillierten Ergebnisse der KZBV-Erhebung zur PZR können unter www.kzbv.de/pzr-zuschuss abgerufen werden.